Konvent Clarence / USA

Konvent Clarence mit Bischof Mallone

Geschichte der Brüder in den USA 

1924 

Die 1856 von Peter Lötschert gegründeten Barmherzigen Brüder von Montabaur kamen auf Wunsch des Bischofs William Turner 1924 nach Buffalo in den Westen des Staates New York (Erie County) und gründeten dort eine Niederlassung, von der aus sie in der ambulanten Krankenpflege arbeiteten.  

1938 

Als die Nachfrage nach den Kompetenzen der Brüder in Seelsorge und Gesundheitspflege wuchsen, eröffneten sie eine zweite Niederlassung in Buffalo im Jahr 1938.   

1950 

Im Jahr 1950 wurde die nordamerikanische Provinz der Barmherzigen Brüder etabliert. Der Hauptsitz der Provinz wurde 1952 auf ein ca. 50 Hektar großes Gelände in Clarence, nordöstlich von Buffalo, verlegt. Ein Jahr später zogen sowohl Brüder als auch die Patienten der ursprünglichen Niederlassung in Buffalo in das neu erbaute Sacred Heart Home um.   

1972 

Im Jahr 1972 eröffneten die Brüder einen Seniorenwohnkomplex (Senior Apart-ments) mit 100 Wohneinheiten. 1973 wurde das Pflege- und Rehabilitationszentrum (Skilled Nursing and Rehabilitation Center) eröffnet. Das Sacred Heart Home wurde daraufhin in ein Seniorenwohnheim umgewandelt.

1997 

Im Jahr 1997 konnten die Brüder durch Unterstützung der niederländischen Brüder ein neues Wohnhaus für den Konvent erbauen. Das Gebäude ist so konstruiert, dass die Brüder dort viele Jahre leben können und, falls es nötig werden sollte, kann es später auch als eine weitere Wohneinrichtung genutzt werden.   

2015 

Ende 2015 konnte ein weiterer Wohnkomplex in Betrieb genommen werden. Montabaur Heights bietet 110 luxuriöse Apartments für Senioren ab 65 und darüber hinaus weitere Dienstleistungen und Annehmlichkeiten (Restaurant, Kino, Bar, Kapelle).    

2016 

Per Dekret vom 18. Mai 2016 genehmigt die Kongregation für die Institute des geweihten Lebens den Zusammenschluss der US-amerikanischen Region der Barmherzigen Brüder von Montabaur mit der Kongregation der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf.          

Clarence
Clarence
Clarence