BBT-Gruppe

Logo BBT

Die Einrichtungen der BBT-Gruppe setzen heute fort, was vor mehr als 160 Jahren der Ordensgründer der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf, der selige Bruder Peter Friedhofen, in seinem klaren Bekenntnis zur christlichen Gottes- und Nächstenliebe begonnen hat: die Sorge für die alten, kranken, behinderten und benachteiligten Menschen in unserer Gesellschaft. 

Diesem Auftrag wird die Unternehmensgruppe heute in Krankenhäusern, Fachkliniken, Seniorendiensten sowie Einrichtungen der sozialen und beruflichen Rehabilitation gerecht.  Unser christlicher Auftrag zur Nächstenliebe braucht Menschen, die ihn annehmen und weitergeben; die sich damit auseinandersetzen und versuchen, ihn in Beruf und Alltag mit Leben zu füllen. Aber es waren niemals die Ordensleute allein, die diese Werke zur Ehre Gottes und der Menschen errichtet haben. Bis heute lassen sich viele von dieser Idee anstecken, arbeiten mit und treten mit hoher Fachkompetenz und persönlichem Engagement für Entwicklung, Professionalität und Zuwendung ein.     

Natürlich prägen Ordensleute das Gesicht eines Hauses nach außen, auch wenn sie in den vergangenen Jahren immer mehr aus diesem Bild verschwanden. In den Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen der BBT-Gruppe wird diese Aufgabe schon lange von Nicht-Ordensmitgliedern wahrgenommen, die heute ohne Ordenskleidung genauso engagiert das Gesicht und das Profil unserer Einrichtungen in der BBT-Gruppe vertreten.