Allerseelen

02.11.2020

Heute gedenken wir all unserer verstorbenen Mitbrüdern, Freunde und Angehörigen.

Allerseelen - Gestern gedachten wir all der unzähligen Menschen, die bei Gott die Vollendung ihres Daseins erreicht haben. Wir sind sicher, viele unserer Weggefährten, Verwandten und Freunde weilen unter dieser Schar der Heiligen. 

Heute gedenken wir jener Verstorbenen, die noch auf dem Weg zur ewigen Herrlichkeit sind. Wir wissen, dass unsere Gebete von Gott erhört werden und er sie auf seine Weise verwirklicht. So dürfen wir sicher sein, dass alle Verstorbenen in Gottes Hand ruhen. 

Für uns selbst aber soll dieser Gedenktag ein Tag des Innehaltens sein. Wir wollen uns selbst unserer Sterblichkeit bewusst werden. Wir bedenken, dass die Hinwendung zu Gott in diesem Leben schon der Anfang des ewigen Lebens mit ihm ist. 

#Allerseelen #Totengedenken #Gott #Glaube #hoffnung #ewigesleben 

Foto: Br. Niketius Munkler 

Text: Steyler Missionare

Brüderfriedhof Trier
Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen