NEUER GEIST 1/2019

31.07.2019

Die Ausgabe 1/2019 erscheint Ende August unter dem Titel "Entschieden für Menschen - 200 Jahre Peter Friedhofen". Lesen Sie hier das Vorwort...

Der Graffiti-Künstler Daniel Lisson und Bruder Alfons Maria vor dem neuen Porträtbild Peter Friedhofens

Liebe Leserinnen und Leser!   

In diesem Jahr feiern wir Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf und mit uns zahlreiche Mitarbeitende und Freunde den 200. Geburtstag unseres Gründers Peter Friedhofen. Er setzte sich in seiner Zeit konsequent für kranke und hilfsbedürftige Menschen ein und zeigte seinen Gefährten einen realisierbaren Weg der Christusnachfolge. Immer den Menschen im Auge verfolgte er seine sozial-caritative Sendung und die Gründung seiner Gemeinschaft. Und so, wie Peter Friedhofen im 19. Jahrhundert sich entschieden für Menschen einsetzte, so ist es auch eine Einladung an uns heute im 21. Jahrhundert, entschieden für Menschen einzutreten und zu wirken, dort wo wir sind, in dieser Zeit und Welt, mit ihren Herausforderungen und Nöten. Ob als Barmherziger Bruder, als Mitarbeiterin oder als Sympathisant. Aber immer: «Entschieden für Menschen».   

In einem solchen Jubiläumsjahr gibt es selbstverständlich sehr viel von den Feierlichkeiten zu berichten: Von der Eröffnungsfeier in Koblenz am 25. Februar, von kleinen Geburtstagsfeiern, von der Feier des Ordenstags im Rahmen der Heilig-Rock-Tage am 10. Mai, an der Schwestern und Brüder aus über 25 Ordensgemeinschaften zusammenkamen, von der Feier des Gedenktags am 23. Juni in Luzern und von der ganz großen Feier in Trier am 27. Juni mit über 1400 Mitarbeitenden und Gästen. Auch laden wir Sie aber ein, nochmals ein wenig das Leben Peter Friedhofens kennenzulernen und auch inne zu halten bei einem Gebet.   

Zudem berichten wir über die Ewige Profess von Bruder Joel in Maringá, der in einer Zeit, wo das Ordensleben nicht mehr sehr attraktiv zu sein scheint, sich für immer an unsere Gemeinschaft gebunden hat. Neben dieser Art der Bindung gibt es aber zumindest in Deutschland und in Österreich eine neue Möglichkeit des Mitlebens in einer Ordensgemeinschaft: Ein freiwilliges Ordensjahr, welches ein Mitleben für eine gewisse Zeit in einer bestimmten Lebenssituation ermöglichen will.   

Und nun viel Freude beim Lesen und Anschauen!   

Ihre Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf     

Bruder Benedikt Molitor 

Chefredakteur  

Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen