Projekte der Brüderstiftung Peter Friedhofen Teil 2

05.02.2021

Trainingskurse gegen häusliche Gewalt - durch KIM - soziale Arbeit e.V. in Paderborn.

Hierbei handelt es sich um einen Verbund unterschiedlicher sozialer Einrichtungen und Wohnhilfen in Paderborn. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in schwierigen oder sich verändernden Lebenssituation durch ganz konkrete auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Hilfeangebote zu unterstützen. Die Arbeit basiert dabei auf der positiven Wertschätzung und dem verantwortungsbewussten Umgang mit allen Ratsuchenden. Das hier von uns geförderte Projekt "Trainingskurse gegen häusliche Gewalt" ist ein spezielles Angebot für gewalttätige Männer in Partnerschaften/Familie, was es bisher noch nicht gab. Frauenberatungsstellen u.a. sehen in diesen Kursen ein probates Mittel reale Veränderungschancen für Familien zu eröffnen. In diesen Kursen lernen Männer ihr gewalttätiges Verhalten so zu verändern, dass Partner und vor allem Kinder in der Familie wieder angstfrei leben können. Mit unterstützt wird dieses Projekt vom Land NRW und vom Kreis Paderborn.

KIM soziale Arbeit e.V.
Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen