Projekte der Brüderstiftung Peter Friedhofen Teil 5

12.02.2021

Die Adoptionsvermittlungsstelle des SKF e.V. in Koblenz und :KERIT e.V. in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Die Adoptionsvermittlungsstelle im SkF Koblenz arbeitet seit 1952 mit staatlicher Anerkennung überregional und begleitet seitdem Adoptierte, Adoptivfamilien und leibliche Familien – gemäß dem Grundsatz „Adoption ist ein lebenslanger Prozess“ über viele Jahre und Jahrzehnte hinweg. Ihre Arbeit umfasst die fachspezifische Information, die Beratung zur bestmöglichen Problemlösung und Entscheidungsfindung sowie Begleitung aller Beteiligten vor, während und nach einer Vermittlung eines Kindes: 

- Schwangere Frauen, Mütter und Eltern , die vor der Frage stehen, ob sie ihr Kind selbst versorgen und betreuen können oder ob sie ihr Kind in eine andere Familie geben. 

- Mütter bzw. Eltern , die ihr Kind zur Adoption gegeben haben und die auf Suche sind nach Informationen wie auch nach Möglichkeiten des Kontaktes. - Kinder, Jugendliche und Erwachsene , die adoptiert wurden und die z.B. vor der Frage des Kontaktes zu anderen Adoptierten oder ihrer Herkunftsfamilie stehen. 

- Ungewollt kinderlose Paare und Familien , die ein Kind mit dem Ziel der Adoption in ihrer Familie aufnehmen möchten und die eine entsprechende Vorbereitung und Schulung suche. 

- Adoptionsbegleitung der Adoptivfamilien nach Beschluss in Form von verschiedenen Arten der Gruppenarbeit, Begleitung von Besuchskontakten und anderen Formen der Kommunikation zwischen Abgebenden und Adoptivfamilie sowie Beratungshilfen bei besonderen Problemstellungen. 


:KERIT ist ein Treffpunkt. Eine offene Begegnungsstätte. Ein Ort der Menschlichkeit. Für alle, die alleine sind, die Gemeinschaft suchen, die Hilfe anbieten wollen – oder selber Hilfe suchen. Ob im Alltag, bei Behörden, oder sonst: egal. Hier gibt es Gespräch, Mitarbeit und Beteiligung. Einfach einen Ort zum Da-Sein. 

Träger von :KERIT sind die Evangelische Kirchengemeinde Bad Neuenahr und das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenkreises Koblenz. :KERIT ist ein Ort von Gastfreundschaft und praktischer Hilfe. 

Der Name erinnert an den Bach Kerit (auch: Krit). Der kommt in der Bibel vor, im ersten Buch der Könige im Alten Testament: Während großer Trockenheit versorgte der Bach Kerit den Propheten Elia mit Wasser - und Raben brachten ihm zu Essen.

KERIT, SKF
Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen