Bruder Herbert Jochum verstorben

05.08.2021

Gott, der barmherzige Vater, hat am 4. August 2021 unseren lieben Mitbruder Herbert Jochum zu sich in die ewige Herrlichkeit gerufen.

Gott, der barmherzige Vater, hat am 4. August 2021 unseren lieben Mitbruder Bruder Herbert - Herbert Johann Georg Jochum - im Alter von 81 Jahren und im 51. Jahr seiner Ordensprofess zu sich in die ewige Herrlichkeit gerufen.

Herbert Jochum wurde am 28. Februar 1940 in Quierschied im Saarland als jüngstes von fünf Kindern geboren. Nach einer Ausbildung zum Großhandelskaufmann und einer Tätigkeit als Postfachangestellter trat er am 8. September 1968 in unsere Gemeinschaft ein und schloss am 8. März 1971 mit der ersten Profess sein Noviziat ab. 

Als Krankenpfleger arbeitete er anschließend bis 1984 im Trierer Brüderkrankenhaus als Stationsleiter. Für drei Jahre war er dann Oberer in Saffig. 1987 wechselte er nach Rilchingen, von wo aus er dann 1989 bis zur Schließung des Konventes 2004 nach Freiburg gegangen war. Von 2004 lebte und wirkte er in Paderborn. Dort übernahm er bis 2013 die Fahrdienste im Paderborner Brüderkrankenhaus und konnte so auch seiner Leidenschaft, dem Autofahren, nachkommen. Danach wechselte er auf den Schönfelderhof.

Seinen letzten Lebensabschnitt verbrachte Bruder Herbert wiederum in Trier, wo er bis zuletzt vorbildlich und geduldig seine schwere Krankheit getragen hatte. In seiner unkomplizierten und humorvollen Art blieb er ein fröhlicher Mensch und gab Zeugnis von seinem Glauben, dass Gott alles zum Guten führen werde. 

Am 4. August 2021 verstarb er im Brüderkrankenhaus in Trier und erreichte so das Ziel allen irdischen Lebens. 

Dankbar dafür, dass wir Bruder Herbert bei uns haben durften, bitten wir alle, die ihn gekannt haben, seiner im Gebet und bei der Feier der Eucharistie zu gedenken. 

Trier, den 4. August 2021 Kongregation der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf und Angehörige 

Das Requiem findet am Dienstag, den 10. August 2021 um 10.00 Uhr in der Klosterkirche der Barmherzigen Brüder von Maria-Hilf in Trier, Nordallee 1, statt. Anschließend, um 11.30 Uhr, erfolgt die Beerdigung auf dem Trierer Hauptfriedhof – Gräberfeld der Barmherzigen Brüder.

Bruder Herbert Jochum
Diese Webseite verwendet Cookies.
Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen