Mutterhauskonvent Trier

Der Mutterhauskonvent der Brüder in Trier ist der größte Konvent der Kongregation. Die Brüder leben im eigenen Ordensbereich, dem Professhaus.

Neben der Anbindung an das Krankenhaus liegt das Aufgabengebiet der Brüder in der Ordensleitung, der Erfüllung ordensinterner Aufgaben sowie in der Gestaltung der Liturgie. Ein Teil der Brüder verbringt seinen Lebensabend hier im Mutterhaus. 

Dazu dient auch die Brüderstation im Bereich des Ordens, auf der alte und pflegebedürftige Mitbrüder entsprechend versorgt werden. Somit ist ein Leben in Alter und Krankheit auch im Kreis der Mitbrüder gewährleistet. 

Der Mutterhauskonvent versteht sich auch immer als Gastkonvent für die Mitbrüder der anderen Niederlassungen. Ordensfeste und besondere Anlässe werden häufig hier mit vielen Gästen würdig gefeiert.

 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt neben notwendigen auch nicht notwendige Cookies externer Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Sie können dem Einsatz der nicht notwendigen Cookies mit dem Klick auf die Schaltfläche „alle Cookies akzeptieren“ zustimmen oder sich per Klick auf „alle Cookies ablehnen“ dagegen entscheiden. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Dort können Sie ebenfalls Ihre hier getroffenen Einstellungen unter dem Link „Cookie-Einstellungen“ jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich abwählen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.